ÜBER UNS

Die
Sachverständigen

Image

Gerichtssachverständiger

DI Dr. Andreas Sikora

Masterstudium „Materialwissenschaften“ an der TU Wien

Doktorat „Elektrochemie (Korrosion)“ an der TU Wien

8 Jahre praktische Erfahrung in der Untersuchung von Korrosions- und Schadensfällen in unterschiedlichen Bereichen des Stahl- und Maschinenbaus (Stahl-Glas-Fassaden, Maschinen bzw. Öfen der Lebensmittelproduktion und -verarbeitung, Zerkleinerungsmaschinen, Wasserkraftwerke).

FH-Lektor der LVAs „Fertigungstechnik 1: Metalle und Keramik“ und „Materialauswahl und Materialprüfung“.

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
57 Metall, Metallbearbeitung, Metallverarbeitung
57.90 Metallische Werkstoffe, ihre Untersuchung, Prüfung
57.93 Korrosion, Korrosionsschutz, Oberflächenschutz

Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten (TÜV Austria)
Ausbildung zur fachkundigen Person für den Explosionsschutz gem. ÖNORM Z 2200 (TÜV Austria)
Ausbildung zum Baukoordinator (ARS Akademie)
Crashkurs Bauen im Bestand (VDI)

Weitere Details zu meiner Person können Sie gerne auf meiner Sachverständigen-Homepage unter https://mitglieder.gerichts-sv.at/Sikora/ und in meinem Linkedin-Profil unter https://www.linkedin.com/in/andreas-sikora/ nachlesen.

Kurzportrait

Ich beschäftige mich seit 2014 mit unterschiedlichen Werkstoffen, angefangen von Eisen- und Nichteisenmetallen bis hin zu technischen Keramiken, deren Herstellung, Gefüge, Wärmebehandlungen, Eigenschaften sowie deren mikrostrukturelles Verhalten bei Temperatur und Belastung. Insbesondere aber ist mein Spezialgebiet die Untersuchung des Korrosionsverhaltens von Werkstoffen, die Metallographie und die Fraktographie.

Die Kenntnisse und Erfahrungen dazu eignete ich mir durch meine Studien der Materialwissenschaften und der Technischen Chemie, im Fachgebiet Elektrochemie – Korrosion, an der TU Wien sowie durch Untersuchungen von Korrosions- und Schadensfällen in unterschiedlichen Bereichen der metalltechnischen Industrie (Stahl-Glas-Fassaden, Maschinen bzw. Öfen der Lebensmittelproduktion und -verarbeitung, Zerkleinerungsmaschinen, Wasserkraftwerke) an.

Gerichtssachverständiger

BM Ing. Wolfgang Sikora

Höhere Abteilung Bautechnik „Hochbau“ an der HTL Mödling
Baumeisterprüfung mit vollumfänglicher Gewerbeberechtigung

45 Jahre praktische Erfahrung in Planungstätigkeiten, Bauaufsicht, Bauleitung, Baukoordination (SIGE-Plan nach BauKG) und als Generalunternehmer, Bauträger von Hochbauten aller Art, Schulen, Kindergärten, Wohnhausanlagen, Reihen- und Einfamilienhäuser sowie gewerbliche Gebäude.

Gewerberechtliche Geschäftsführung in unterschiedlichen Baugesellschaften.

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
72 Bauwesen
72.01 Hochbau, Architektur
94 Immobilien (Bewertung, Verwaltung, Nutzung)
94.01 Größere landwirtschaftliche Liegenschaften
94.03 Kleinere landwirtschaftliche Liegenschaften
94.10 Gewerblich oder industriell genutzte Liegenschaften (Baugründe)
94.15 Mehrfamilienhäuser, gemischt genutzte Liegenschaften (Baugründe, Wohnungseigentumsobjekte)
94.17 Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser (Baugründe)
94.20 Wohnungseigentum

Sachverständigen-Weiterbildungsveranstaltungen und Bauseminare (Bauordnung NEU, Barrierefreiheit, etc.)

BM Ing. Wolfgang Sikora
DI Dr. Andreas Sikora | Unterstinkenbrunn 172 | A-2154 Unterstinkenbrunn
Mobil: +43 664 75016261 | E-Mail: office@sv-sikora.at

Impressum | Datenschutz | AAB

© 2023 DI Dr. Andreas Sikora

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.